Das Kinderparadies sucht eine/n Erzieher/in

Zum 01.09.2019 suchen wir eine ausgebildete/n Erzieher/in als Zweitkraft in unserer Spielgruppe (10 Kinder, 1,5-3 Jahre). Stellenumfang 31%;  Arbeitszeiten sind Montag- und Donnerstagvormittag sowie Mittwochnachmittag. 

Festanstellung nach TVöD SuE 8a.

Ein eigenes Kleinkind kann ggf. mitgebracht werden. 

Informationen über den Verein finden Sie unter www.kinderparadies-konstanz.de.                                        Weitere telefonische Auskünfte erhalten Sie gerne unter 07531 - 24825 oder 07531 - 16235.

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Kinderparadies e.V., z.Hd. Frau Schweizer, Schottenstr. 41, 78462 Konstanz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Was für ein Zirkus - 40 Jahre Kinderparadies

Ein Sommerfest zum 40. Geburtstag der Kleinkindeinrichtung im Konstanzer Paradies

Was für ein Zirkus - 40 Jahre Kinderparadies e.V. in Konstanz

40 Jahre und kein bisschen leise - so präsentierten sich Besucher, Kinder und Team des Konstanzer Vereins "Kinderparadies". Am Samstag, 13. Juli feierten nämlich rund 130 große und kleine Menschen ein buntes Zirkusfest im Garten des Kinderhauses. Das Fest startete mit den Grußworten der Vereinsvorsitzenden Ursula Schweizer und des Leiters des Jugendamtes, Herrn Alfred Kaufmann. Er hob in seinem Beitrag besonders hervor, dass das Kinderparadies in all den Jahren eine beständige und zuverlässige Einrichtung in der Konstanzer KiTa-Landschaft geblieben sei. Das Team um Ursel Schweizer habe trotz aller Wandlungen in der Krippenlandschaft die eigenen Grundsätze nie verraten.                                                                                                                                                                                                  Danach kamen die Kinder zu Wort: sie tanzten und sangen zu dem eigens für das Jubiläumsfest getexteten Song "Wir Paradisokinder". Anschließend wünschten alle dem Kinderparadies musikalisch "Zum Geburtstag viel Glück...", angestoßen wurde mit Sekt und bunten Muffins. Endlich öffneten die kreativen Angebote ihre Stände. Und das war dann wirklich großer Zirkus bei schönem Sommerwetter: ein Leierkastenspieler sorgte für viel Zirkus-Flair, die Kinder bastelten Feuerbälle und Federnrasseln, hatten viel Freude beim Zirkusparcours und bei lustigen Wurfspielen und ließen sich in Zirkustiere am Schminkstand verwandeln. Bei so viel Aktion wollten die körperlichen Reserven wieder aufgefüllt werden, es gab süße und pikante Leckereien, besonders interessant war natürlich die große Popcornmaschine.

Nach einigen vergnügten Stunden im Zirkus Paradiso nahte bald das Ende der Vorstellung. Fröhlich wurde noch einmal gesungen und musiziert. Die Kinder verzauberten jetzt alle Erwachsenen in Seiltänzer, Jongleure und Elefanten - und die Großen machten den Spass mit! Zwei Clowns, die leider spät angereist waren, begeisterten die Kinder noch mit einer kleinen Vorführung. Bald schon schimmerten Seifenblasen im Licht der Nachmittagssonne und verabschiedeten die Zirkusgäste fröhlich in den Samstagabend. So leicht, wie die bunten Blasen in der Luft schwebten, so leicht kam auch das gesamte Fest daher, hinter dem aber viel Arbeit von Eltern, Helfern und Team standen. Herzlichen Dank an alle, die daran mitgewirkt haben. 40 Jahre und kein bisschen leise, dieses Motto hat sich das Team auch für die nächsten 40 Jahre auf die Fahne geschrieben...

Ausdrücklich danken wir:

- Kutmühle Bäckerei, Filiale Konstanz/ Paradies für die Brötchenspende

- Marija Ivankina für die Organisation und (zweimalige) Spende des tollen Muffingebäcks

- Familie Miehle für die Organisation und Spende der großen Popcornmaschine und Zubehör

- Fa. Peter Riegel Weinimport für die Spende von 4 Kartons Demeter Rieslingsekt

- Fa. Ruppaner für den Sonderpreis für die Ausleihe der Biertischgarnituren und der Kühlschränke

- Fa. Otto Müller für den Sonderpreis (20% Rabatt) für die Würstchen und den Kartoffelsalat

 

 

Zwergengruppe organisiert Waffelstand

 

Nach einiger Zeit der Vorbereitung und Planung haben Mareike, Sandra und die Eltern der Zwergengruppe am Mittwoch, 15. Mai vor dem Kinderparadies einen Waffelstand aufgebaut. Um 14:30 Uhr standen schon hungrige Menschen vor dem Stand, angezogen vom Duft leckerer Waffeln. Diese wurden kostenfrei ausgegeben. Wer wollte, konnte das Spendenkässchen füttern. Mit den Spenden soll nun u.a. ein neuer Bezug für das Sofa im Spielgruppenzimmer angeschafft werden. Insgesamt kamen rund 350,- Euro an Spenden zusammen. Die gesamten Geräte und die weitere Ausstattung des Standes hatte Erzieherin Mareike von der Konstanzer Laugelegumperzunft e.V. organisiert. Müde, aber auch überwältigt von dem tollen Ergebnis, verabschiedeten sich alle Helfer gegen 18:00 Uhr.

Herzlich danken wir an dieser Stelle ausdrücklich noch einmal allen, die zum Gelingen des Waffelstandes beigetragen haben. Vielen Dank für euren Einsatz für das Kinderparadies!

 

Daniel Buck

Gästebuch

Liebe Kichererbsen Sabine, Daniel und Anneke, ihr kümmert euch so aufmerksam und liebe...
Liebes Kichererbsen-Team, Schade, dass schon bald die Sommerferien anstehen. Felix geht j...
Liebe Alle vom Kinderparadies, es ist nun schon eine ganze Weile her, dass unsere drei K...

Spenden Konto

Wir freuen uns sehr über jede Spende zur Unterstützung unserer Arbeit.

Jetzt direkt spenden

Online einkaufen und spenden. Es kostet für Sie keinen Cent extra! Das geht ganz einfach auf Bildungsspender.de oder direkt mit:

 

    

Kontakt

Kinderparadies e.V.

Blarerstrasse 11
78462 Konstanz / Baden-Württemberg
 
Telefon: 07531 - 24825

Mail: info@kinderparadies-konstanz.de

Ansprechpartnerin: Ursula Schweizer, Leitung

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag             

  • 08:30 Uhr bis 12:40 Uhr

Mittwoch

  • 08:30 Uhr bis 12:40 Uhr und
  • 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Informationen und Anmeldung nach telefonischer Termin-Absprache.

Bildergalerie